Betriebsferien von 16.06 bis 23.06 / Bestellungen werden ab 24.06 wieder versendet.

Jalfrezi marinierte Pouletschenkel (Lakotsefrei)

Portionen

2

Vorbereitung

5 min.

Zubereitung

45 min.

 

ZUTATEN ZUBEREITUNG

1 Glas Bay's Kitchen Jalfrezi Curry Sauce

4 Pouletschenkel

120g Spinat

100g Kokosnuss-Joghurt

25g Mandelkerne

15g Koriander, frisch gehackt

1/2 Limette (Saft und Schale)

Reis oder glutenfreies indisches Brot

 

 

 

 

 

 

1. Gib die Pouletschenkel in einen kleinen Behälter oder eine Schüssel und übergiesse sie mit der Bay's Kitchen Jalfrezi Curry Sauce. Die Schenkel mit der Sauce überziehen und über Nacht oder für 1-3 Stunden marinieren.

2. Zum Garen heize den Ofen auf 200°C / 180°C Umluft vor. Gib die Pouletschenkel und die Sauce in eine Auflaufform und backe das Hähnchen 35-40 Minuten, bis es gar ist. Schneide mit einem scharfen Messer einen kleinen Schlitz in die Mitte des Poulets, um zu prüfen, ob es ganz durchgebraten ist.

3. Während das Poulet kocht, röste die Mandelblättchen in einer Pfanne, bis sie duften und golden sind. Mische die Hälfte des gehackten Korianders, den Limettensaft und die Schale unter den Kokosnuss-Joghurt. Wenn Du es mit Reis servierst, koche ihn nach Packungsanweisung.

4. Sobald das Poulet durchgebraten ist, kippe den Spinat darauf und stell es für 5 Minuten zurück in den Ofen, damit er verwelken kann.

5.Zum Servieren etwas Reis auf jeden Teller geben (falls verwendet) und mit dem Poulet, dem Spinat und der Sauce belegen. Mit einem Klecks Kokosnuss-Joghurt und gerösteten Mandeln bestreuen.

Rezept erstellt von Bay's Kitchen.