Tikka Masala Samosa (Vegan)

Portionen

4

Vorbereitung

10 min.

Zubereitung

45 min.

 

 ZUTATEN ZUBEREITUNG

130g Slightly Different Foods Tikka Masala Sauce

280g  glutenfreier Blätterteig

15g kleine Erbsen

20g gewürfelte Zucchini

20g gewürfelte Karotte

20g gewürfelte Kartoffel

Mandelmilch oder andere FODMAP-arme Alternativen (zum Versiegeln der Samosas)

Laktosefreie Butter (zum Einfetten des Backblechs)

 

 

 

 

1. Schneide die Zucchini, Karotte und Kartoffel in kleine Würfel. Koche das Gemüse 15 Minuten lang oder bis es weich ist und lass es abtropfen.

2. Mische das Gemüse mit der Tikka Masala Sauce.

3. Rolle den Blätterteig aus und schneide ihn in 2/4 Teile (je nach gewünschter Grösse, wir haben 4 geschnitten).

4. Verteile die Mischung gleichmässig auf einer Seite des Teigquadrats und lass einen Rand um den Teig, um die Samosas zu versiegeln. Verwende die Mandelmilch zum Versiegeln der Ränder.

5. Falte die leere Samosa Seite über die gefüllte Teigseite. Die Seiten mit den Fingern zusammendrücken.

6. Fette das Backblech mit dem milchfreien Aufstrich ein.Bei Bedarf die Oberseite mit Mandelmilch beträufeln.

7. Im Ofen backen, bis sie goldbraun und durchgebacken sind.

Rezept erstellt von Slightly Different Foods.