Koreanische Pfanne mit Rindfleisch & Pilzen

Portionen

4

Vorbereitung

10 min.

Zubereitung

12 min.

 

 

 ZUTATEN

1 EL Fody Garlic Infused Italian Olivenöl

1 TL geröstetes Sesamöl
225 g Rib-Eye-Steak (in dünne, mundgerechte Streifen geschnitten)

Koscheres Salz

Schwarzer Pfeffer

225g Austernpilze (in dicke Scheiben geschnitten)

1 mittelgrosse Karotte (geschält und in dünne Scheiben geschnitten)

½ rote Paprika (in dünne Streifen geschnitten)

48g Frühlingszwiebelgrün (gehackt)

60ml Fody Korean BBQ Sauce

1,2kg gekochter Reis

150g low FODMAP Kimchi (47g Kimchi wurde von Monash University als low FODMAP freundlich eingestuft)

 

ZUBEREITUNG

Erhitze eine grosse Pfanne bei starker Hitze und gebe das Fody Olivenöl bei. Füge das Rindfleisch hinzu, salze und pfeffere es und brate es unter ständigem Rühren an, bis es zu etwa drei Viertel durchgegart ist (es sollte noch etwas rosa sein).

Füge Pilze, Karotten, rote Paprika und die Hälfte der Frühlingszwiebeln hinzu und brate es ein paar Minuten weiter, bis das Gemüse weich ist. Füge 60 ml Fody Korean BBQ Sauce bei und rühre alles gut um und lass es ein paar Minuten köcheln, bis Fleisch und Gemüse nach eigenem Geschmack gar sind.

Serviere das Gericht mit Reis, garniere es mit den restlichen Frühlingszwiebeln und biete low FODMAP Kimchi an. Mit mehr Fody Korean BBQ Sauce beträufeln als Würze, wenn Sie mögen.

Rezept erstellt von Fody