Frühlings Carbonara (Glutenfrei)


Portionen

4

Vorbereitung

10 min.

Zubereitung

15 min.

 

 ZUTATEN

 

1 EL Bay's Kitchen Gemüsebouillon

4 grosse Eigelb

350g glutenfreie Spaghetti

300g Pancetta, in kleine Würfel gehackt

200g grüne Bohnen, grob gehackt

100g Spinat

80g Parmesan, plus extra zum Servieren

1 Zitrone

2 EL Olivenöl mit Knoblauchgeschmack

Kleiner Strauss Basilikumblätter, zerrissen, ein paar zurückbehalten

Kleiner Strauss Minzblätter, zerrissen, ein paar zurückbehalten

Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

 

ZUBEREITUNG
  1. Mische in einer kleinen Schüssel das Eigelb, den Parmesan, die Kräuter, die Schale der Zitrone, einen guten Spritzer Zitronensaft und eine grosszügige Prise schwarzen Pfeffer. Anschliessend beiseite stellen.

  2. Bring einen grossen Topf mit Wasser zum Kochen. Füge eine grosszügige Prise Salz und die Spaghetti hinzu und koche sie nach Packungsanweisung, bis sie al dente sind.

  3. Erhitze in der Zwischenzeit das mit Knoblauch versetzte Olivenöl in einer Pfanne. Gib den Pancetta hinein und brate ihn 4-5 Minuten lang, oder bis er an den Rändern knusprig zu werden beginnt. Gib einen Esslöffel Bay's Kitchen Bouillon mit 100 ml heisses Wasser dazu und koche das Ganze ein paar Minuten weiter.

  4. Dünste die grünen Bohnen ein paar Minuten lang, bis sie gerade weich sind (alternativ kannst Du sie gegen Ende mit der Pasta in die Pfanne geben), und rühre sie dann zusammen mit dem Spinat unter die Pancetta-Mischung.

  5. Gib die Nudeln zusammen mit einem guten Schuss Nudelwasser in die Pfanne und nimm die Pfanne vom Herd. Rasch die Eier-Käse-Mischung untermischen und die Spaghetti mit einer Zange bewegen, damit alles gleichmässig überzogen ist.

  6. Schwenken Sie die Pasta, bestreue sie mit den übrigen Kräutern, einer Prise schwarzem Pfeffer, einem weiteren Spritzer Zitrone und mehr Käse.

 

 

 

 

 

Rezept erstellt von Bay's Kitchen.