Fajitas aus Zucchini, Paprika und schwarzen Bohnen mit Reis (Vegetarisch)

 

Portionen

2

Vorbereitung

5 min.

Zubereitung

30 min.

 

ZUTATEN ZUBEREITUNG

1 Glas Bay's Kitchen Spicy Mexican Sauce

8 glutenfreie Tortilla-Wraps

400g Reis, gekocht

225 g Paprika, rot oder orange

150g Zucchini

150g schwarze Bohnen

150g Feta, zerbröckelt

10g Koriander

4g Paprikapulver

1 Prise Salz

 

 

1.Heize den Ofen auf 200°C / 180°C Umluft vor.

2.Schneide die Zucchini in Halbmonde und die Paprika in Würfel. Gib alles bis auf 1,5 Esslöffel der Bay's Kitchen Spicy Mexican Stir-in Sauce auf ein Bratblech und lass es 30 Minuten im Ofen rösten, bis das Gemüse gar und leicht angekohlt ist.

3.Gib den gekochten Reis mit den 1.5 Esslöffel Bay's Kitchen Spicy Mexican Stir-in Sauce in eine Pfanne und füge das Paprikapulver und Salz bei. Erhitze den Reis bei mittlerer bis hoher Hitze unter Rühren, etwa 5-6 Minuten, bis er kocht.

4.Erhitze die schwarzen Bohnen (mit einem Tropfen Wasser oder Olivenöl) in einer Pfanne oder in der Mikrowelle.

5.Erwärme die Tortilla-Wraps während 1 Minute im Ofen.

6.Stapel das gebratene Gemüse, die schwarzen Bohnen, den Feta und die Korianderzweige auf die Tortillas, rolle sie dann zu Wraps auf und geniess sie zusammen mit dem gewürzten Reis. Alternativ kannst Du den Reis auch mit den restlichen Zutaten in die Fajitas wickeln.

Rezept erstellt von Bay's Kitchen.