Buchweizen-Chia-Körnerbrot

(das obere Brot wurde mit Hilfe von Gluten gebacken und das untere ohne)

Zutaten
40 g Chiasamen
240 ml Wasser
300 g Buchweizenmehl
3 TL Backpulver
40 g Weizengluten
1 ½ TL Salz
160 ml Wasser
60 ml Rapsöl
35 g Sonnenblumenkerne

Zubereitung
  1. Chiasamen mit 240 ml Wasser übergiessen und ca. 20 Minuten quellen lassen.
  2. Buchweizenmehl, Backpulver, Gluten und Salz in einer Schüssel vermischen.
  3. 160 ml Wasser, Rapsöl und Chia-Wasser-Mischung hinzugeben und zu einem Teig verkneten. Evtl. einen Mixer mit Teighaken oder eine Küchenmaschine verwenden. Der Teig bleibt klebrig und feucht.
  4. Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.
  5. Die Sonnenblumenkerne darüber streuen.
  6. 70 Minuten bei 180 °C im vorgeheizten Ofen backen.
Rezept erstellt von Beatrice Schilling und Team.