Heidelbeer & Mandel Joghurt-Glace

Portionen

6

Vorbereitung

10 min.

Zubereitung

8 Stunden oder über Nacht

 

Beschreibung von Fody's Low FODMAP Blueberry Yogurt Almond Crunch Pops


Diese gefrorenen low FODMAP Pops sind einfach herzustellen - alles, was Sie brauchen, ist eine entsprechende Form, also besorgt euch diese im Voraus. Dann müssen Sie nur noch Blaubeeren, ein wenig Ahornsirup und laktosefreies Joghurt kombinieren, um die cremigen, lila low FODMAP Pops herzustellen, und dann mit den Fody Blueberry Almond Riegeln ein wenig knusprig machen.

Blaubeeren sind in einer Menge von ¼ Tasse (40 g) low FODMAP. Zusammen mit dem Joghurt püriert ergeben sie einen farbenfrohen, lustigen, gefrorenen low FODMAP Snack oder Dessert.

Die Formen für das Eis am Stiel sind unterschiedlich groß. Versuchen Sie, welche zu finden, die ein Volumen von etwa 1/3 Tasse (75 ml) haben, um die empfohlene Portionsgröße zu erreichen.

 ZUTATEN

160 g Heidelbeeren

60 ml Ahornsirup

1/2 TL Zitronensaft

1/2 TL Vanilleextrakt

490g laktosefreier Joghurt

2 Fody Blueberry Almond Riegel

 

ZUBEREITUNG

Beeren, Ahornsirup, Zitronensaft und Vanille in eine Mixerkaraffe geben, glatt pürieren und in eine Rührschüssel geben. Den laktosefreien Joghurt vorsichtig daruntermischen, bis alles gut vermischt ist.

Einen der Fody Blueberry Almond Riegel zerbröseln und gleichmäßig auf dem Boden der Pop-Formen verteilen. Giesst die Joghurtmischung in die Formen und verteilt sie ebenfalls gleichmässig. Den zweiten Fody Riegel zerbröseln und über die Pops streuen. Stäbchen oder Halterungen einsetzen.

Über Nacht einfrieren. Lasst etwas warmes Wasser um die Aussenseite der Formen laufen, damit sich die Pops besser lösen. Zum Frühstück servieren! Oder als Snack oder Dessert zu jeder Tageszeit.

Rezept erstellt von Fody